Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   9.05.17 01:07
    Quale Sito Per Comprare

http://myblog.de/pigmentfleck

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fashion Week? ... Fashion WEAK!

Gerade auf der Arbeit angekommen, meinen Becher morgendliche heiße Schokolade in der Hand, blinkte auf meinem Handy-Display ne Nachricht: „Habe Karten für die Fashion Week gewonnen, heute 17.00 Uhr“…äääh ja..cool!

Was zieh ich an? Ich war normal gekleidet, wollte aber natürlich meine Absatzschuhe tragen. Also ackerte ich den ganzen Tag wie son Kümmeltürke um auf betteln um 14.00 Uhr Feierabend machen zu dürfen. Fix und alle flitzte ich um zwei Richtung S-Bahn und ich wurde endlich mal erhört, denn Sie kam sogleich und fuhr mich Richtung Heimat. 15.30 Uhr: endlich Zuhause, Klamottis abgeschmissen und in neue gehüllt. Eine halbe Stunde später sah man mich stöckelnd und Schatzi vorneweg rennend Richtung Bus, denn Diesel-Auto ist nicht in der Umweltzone, was nun mal der größte Mist ist, den sich Oberschlaubis ausgedacht haben. Es war total stickig und schwül, meine Füße waren schon total dick, sodass die Schuhe schon anfingen zu scheuern und ich hatte die ersten Blasen, da war ich gerade mal in Potsdam am Hauptbahnhof angekommen. Um 17.30 Uhr, eine halbe Stunde zu spät entstiegen wir der U-Bahn und ein Schwung hübsch gekleideter Menschen kam uns bereits entgegen, wir also deren Spur gefolgt und kamen dann auch gleich am Station Berlin an. Dann startete sogleich die Aktion „Such die Info“ wo wir uns melden sollten. Wir liefen durch Hallen voller Klamotten, Accessoires und geschäftiger Designer, wurden gegrüßt und grüßten zurück o.O und kamen dann irgendwann an der Info an und stellten fest, dass wir erstmal den Backstagebereich passiert hatten und nun wieder am Eingang waren lol…Nun erkundigte ich mich danach und wurde belehrt: „Nein heute nicht, heute wird aufgebaut, die Show findet erst morgen statt“ Dööööd Zonk! Wie kann das sein? Der ganze Stress umsonst, umsonst Blasen an den Füßen, umsonst gehetzt, umsonst früher Feierabend. Der Veranstalter die das Gewinnspiel überwachen hatte eine Fehlinformation rausgegeben. Ich war so enttäuscht, könnt ihr euch nicht vorstellen, andererseits war mir auch zum lachen, weil die Aktion wieder so was von typisch ist und nur MIR passieren kann!

Also fuhr ich mit Spatzi wieder nach Hause, wir machten jedoch vorher noch einen Abstecher beim Italiener, wo ich mir nen Teller Bandnudeln in Weißweinsoße gönnte: scheiß auf Size Zero!

Mit noch fetteren Füßen und ebenso fetten Beinen kamen wir um 20.00 Uhr wieder in Potsdam an und ich sah nicht mehr fashion aus, sondern eher wie das Michelin-Männchen, bereit um meinen Platz auf dem Truck einzunehmen….

4.7.12 16:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung