Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   9.05.17 01:07
    Quale Sito Per Comprare

http://myblog.de/pigmentfleck

Gratis bloggen bei
myblog.de





30 Grad und S.W.A.T.-Einsatz

Ist das ein Wetter. Heiß, sonnig und schwitzig. Eigentlich geil, wenn man frei hat. Ich versüßte mir den Tag mit leckerem Eis und vergnügte mich mit meinem Ventilator, begrüßte Menschen, die bei den Temperaturen mit Wollmütze rumliefen, völlig Abgehärtete mit Stiefeln und ganz Modebewusste mit Fellweste. Nachdem ich schon auf Arbeit, bei 33° C schwitzen durfte, schwitzte ich beim Training weiter. Nach der entspannenden Dusche machte ich mich auf den Heimweg, wartete auf meinen Bus. Die Sonne brannte nicht mehr ganz so doll und ich hatte Lust auf was Knackiges….Magnum Mandel oder so ^^

Dann kamen plötzlich ganz unscheinbar 6 Kleinbusse der Polizei um die Ecke gebogen, drinnen vermummte Einsatzteams, hielten vor der Hells Angels Bar, stürmten raus, brüllten irgendwas Unverständliches und drückten jemanden zu Boden. Alles blieb sekundenschnell stehen und gaffte, Volkskrankheit eben. Fünf Mann vom SEK waren nunmehr beschäftigt das Menschlein am Boden zu halten, dessen Gesicht mit dem glühenden Asphalt Bekanntschaft machte. Alle waren völlig gebannt und ich kam mir vor wie in einem Action Film, was durch das Eintreffen weiterer 8 Einsatzwagen, welche mit Lalü Lala oder besser dem MARTINSHORN um die Ecke bogen, noch bestätigt wurde. Gefühlte 30 Polizisten rannten die Straße auf und ab und fingen an abzusperren, meine Mietdroschke war zum Glück schon in Sichtweite und ich konnte den „Tatort“ verlassen. Der Bus schlängelte sich vorbei an den Straßenbahnen, Autos, Menschen und natürlich nicht zuletzt die Einsatzwagen des "S.W.A.T.-Teams". Daumen hoch.

26.7.12 19:27
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sven (27.7.12 00:42)
Der Wahnsinn! Was die wohl wieder ausgeheckt haben lol
Sau gut! :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung